.

Der Vorstand arbeitet weiter für Sie

Sie alle haben zurzeit unter den coronabedingten Maßnahmen in unterschiedlicher Qualität zu leiden. Ein Ergebnis dieser Einschränkung ist auch, dass der Kontakt zwischen Vorstand, Arbeitsgruppen und Mitgliedern pandemiebedingt nur sehr eingeschränkt möglich ist. Trotz dieser Einschränkungen findet im Vorstand ein regelmäßiger Austausch zur aktuellen Situation statt und wir haben mit mehreren  Maßnahmen im Rahmen unserer Möglichkeiten versucht, Sie zu unterstützen. Leider wird z.B. unser Angebot eines kostenlosen Lieferservices nach wie vor nur von wenigen Mitgliedern genutzt. Denken Sie doch noch einmal darüber nach, ob Sie dieses Angebot nicht doch für Ihr Unternehmen nutzen wollen. 

Unser für das Jahr 2021 geplante Schwerpunktthema „BID in der Stader Innenstadt“ konnte aufgrund der Coronabeschränkungen und den immer noch nicht vorliegenden gesetzlichen Rahmenbedingungen des Landes Niedersachsen noch nicht starten. Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Da wir von Ihnen einen Handlungsauftrag erhalten haben, werden wir bei diesem Thema weiterhin dranbleiben und Sie informieren. 

Es gibt auch Erfreuliches zu vermelden: Gemeinsam mit der Firma Lindemann und dem Stadtmarketing wurde ein Werbekonzept erarbeitet. Die Firma Lindemann stellt hierzu 15 Bauzaunfelder in der Größe 1,75 m x 3,00 m im Bereich des Stader Bahnhofs kostenlos zur Verfügung, die interessierte Einzelhändlern ab Mitte Februar 2021 für ihre Werbung nutzen können. Hierzu können Sie sich bewerben und, da wir sicherlich mehr interessierte Einzelhändler als zur Verfügung stehende Werbeflächen haben, werden unter allen Einsendern 15 Teilnehmer unter Ausschluss des Rechtsweges gezogen. Interessierte Händler schicken bitte ihre Kontaktdaten an Frau Sophie Hohmeister vom Stadtmarketing hohmeister@stade-marketing.de. Einsendeschluss ist der 24.01.2021, 18.00 Uhr. 

Wir schicken Ihnen ein Muster mit, in dem Sie die Gestaltung der Webefläche ersehen können. Vorgesehen ist Ihr Logo plus max. 2 Zeilen Text, in dem Sie z.B. Ihre Anschrift oder Ihren Lieferservice bewerben können. Nach Ermittlung der 15 Händler wird Frau Ira Bösch von der Firma Lindemann mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um die Details der Gestaltung Ihrer Werbefläche zu besprechen. Die Firma Lindemann trägt sämtliche Kosten für die Erstellung der Werbeflächen sowie das Auf- und Abhängen an den Bauzäunen. Hierfür danken wir der Firma Lindemann für die tolle Initiative! 

Ferner möchten wir Sie darüber informieren, dass das Stadtmarketing, nach Beendigung der Coronaeinschränkungen als Maßnahme zur Belebung der Innenstadt, künstlerische und musikalische Aktivitäten plant, die Besucher in unsere Stadt locken sollen. Hierzu liegt die Anfrage des Stadtmarketing vor, ob wir uns aus Vereinsmitteln finanziell beteiligen wollen (momentan steht die genaue Höhe der Kosten noch nicht fest). Hierzu möchten wir Sie heute um Ihr Votum bitten, ob wir uns mit Vereinsgeldern an den geplanten Aktivitäten beteiligen wollen. Seitens des Vorstandes schätzen wir, dass es sich hierbei um finanzielle Mittel zwischen 3.000,00 und 5.000,00 € handeln wird. 

Sollten Sie zu den Themen Fragen haben, so rufen Sie uns gern hierzu an. Wir stehen Ihnen natürlich jederzeit mit weiterführenden Informationen zur Verfügung.